Size Zero Backmischung im Glas für Protein-Schokoladen-Kuchen – Geschenkalternative zu Pralinen und Co.

Hallo zusammen!

In gewöhnlichen Fällen ist es doch so, dass man als kleines Mitbringsel seinem Gastgeber entweder Blumen oder Pralinen mitbringt. Egal zu welchem Anlass, Blumen und Schoki passen immer. Doch was ist, wenn der Beschenkte gerade auf Diät ist, glutenempfindlich ist, eine Erdnuss- oder Pollenallergie hat oder vielleicht veganer ist? Oder als Kind einen ganzen Nikolaus verspeist hat und sich danach übergeben musste, er seitdem keine Schokolade mehr anrührt? Irgendetwas ist immer.

Eine spezielle Backmischung zu kreieren ist eigentlich fast ziemlich einfach. Nehmt ein Rezept und tauscht die trockenen Zutaten entsprechend aus. Statt raffinierten Zucker nehmt ihr Erythrit/Xucker, statt Weizenmehl nehmt ihr gutenfreie Sorten wie z. B. Mandel- oder Sojamehl. Ich sage fast, da ihr dabei eventuell beachten müsst, die Mengenangaben anzupassen. Leider lassen sich Mehlsorten nicht immer 1:1 austauschen. Wer sich mit der Materie nicht so gut auskennt wird im world wide web sicher fündig.

Gesund abnehmen mit Size Zero:

Rezept-Beispiel Protein-Schokoladen-Kuchen für 1 Portion (Mittagessen Woche 1+2 im SZ-Programm)

Zutaten für das Glas:

  • 20 g stark entölten Backkakao (wer den etwas herben Geschmack nicht mag, dem empfehle ich lieber den einfachen Backkakao zu verwenden)
  • 40 g Vollkornmehl
  • 30 g It Works! veganes Protein Pulver oder ein Wheyprotein eurer Wahl
  • 1 Prise Backpulver
  • 50 g Xucker
20160207_083913

Anzeige

https://bodywrapsbeauty.de/it-works-thermofight-x/

Zutaten, die noch hinzugefügt werden müssen:

  • 2 Eiklar
  • 40 g Süsskartoffeln

 

20160207_093335

Die Backmischung

Um eine optisch schöne Backmischung im Glas zu zaubern, benötigen wir ein Weckglas oder ein Glas mit verschraubbarem Deckel, einen Teelöffel und einen Trichter.

Die trockenen Zutaten werden jetzt nacheinander mit Hilfe des Trichters in das Glas gefüllt. Nach jeder Schicht, presse ich das Ganze mit dem Löffel etwas nach.

Das Glas mit dem Deckel verschliessen und etwas aufhübschen.

Vergesst nicht, eine Anweisung für die Zubereitung mit den noch fehlenden frischen Zutaten und eine Angabe des Inhalts der Backmischung dabeizulegen.

20160207_093049

20160207_093041

Zubereitung des Rezeptes

  1. Süsskartoffeln kochen und pürieren

  2. Eiklar und Süsskartoffeln miteinander vermischen

  1. Backmischung hinzufügen und miteinander verrühren. Mit etwas Wasser das Ganze zu einem breiigen Teig werden lassen (darf nicht zu flüssig sein).
  1. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder in eine Kuchenbackform füllen und für etwa 10-15 Minuten bei 160 Grad Umluft backen Die Backzeit in der Backform dauert etwas länger. (Stäbchentest).

Ich habe den Kuchen aus dem Ofen genommen, als er noch etwas flüssig im Kern war. So lecker saftig!

Dieser Schokoladen-Kuchen ist durch die Zugabe von Süßkartoffeln und dem Whey sehr lange sättigend und eignet sich prima als süsse Mittagsmahlzeit während einer Lowcarb Ernährung, wie z. B. Size Zero

20160207_135611

Ich wünsche euch viel Spass beim nachmachen, nachbacken und nachessen! 😉

P. S.: Alle Size Zero Rezepte auf diesem Blog sind nicht mit dem Rezeptangebot, welches du im Size Zero Programm bekommst, vergleichbar. Nur wer das komplette Size Zero Programm startet, wird die gewünschten Erfolge bekommen.

Ihr wollt Size Zero starten? Dann schreibt mir eine E-Mail, denn ich habe ein kleines Goodie für euch!

Kommentar verfassen